Logo

This is www.cargal.org, home to all who seek knowledge and discussion.
Community, Arts, Research, Gnu, Answers and Liberty

CARGAL?
CARGAL is a project to promote free webculture and to provide a plattform for everyone to express him/herself.
Please read the about
//
CARGAL ist ein Projekt um die freie Netzkultur zu fördern und jedem/r Interessierten eine Plattform zu bieten, sich frei zu entfalten.
Bitte lies vorher die Info

CONTACT
If you want to get in direct contact with us use a jabberclient and go to the conference "cargal" on "jabber.cargal.org"
more infos

Wenn du mit uns in direkten Kontakt treten willst benutze einen Jabberclient und gehe zur Konferenz namens "cargal" auf "jabber.cargal.org"
mehr Infos

Projekte
Wo werden Leute, ob CARGALvereinsmitglied oder nicht, gebraucht,
welches Thema würde sich über Aufmerksamkeit freuen?

TOPICS
·Anleitung (126)
·Arts (162)
 ·Buch (14)
 ·Film (74)
  ·Kino (32)
  ·TV (6)
  ·DVD (13)
 ·Musik (41)
  ·Ogg (5)
 ·Küche (12)
  ·Bars
  ·Restaurants (5)
·Cargal (84)
 ·Verein_CARGAL (28)
·Computer (475)
 ·Apple (4)
 ·Betriebssysteme (119)
  ·FreeBSD
  ·GNU (94)
   ·GPL (1)
   ·Hurd
   ·Linux (92)
    ·Debian (33)
     ·Debianhelp (2)
     ·Debianpaket
    ·Gentoo (8)
    ·Redhat (3)
    ·SuSE (2)
 ·Hardware (23)
  ·Prozessor
   ·AMD
   ·Intel
 ·Internet (156)
  ·Apache (1)
  ·mITtendrin (85)
 ·Laptop (2)
 ·Programmiersprachen (51)
  ·Java (1)
  ·Perl (9)
  ·PHP (7)
 ·Software (78)
  ·Encryption (11)
   ·GnuPG (3)
  ·Gnome (3)
  ·Gnome2 (4)
  ·Instantmessaging (4)
  ·KDE
  ·Mozilla (1)
  ·Openoffice (3)
  ·X (4)
 ·Usenet
 ·Security (9)
·Disobey (69)
·Events (47)
·News (40)
·Personal (263)
·Science (15)
·Smartphones (2)
 ·Android (1)
·Spiele (13)
·Visions (124)
 ·Politik (56)
 ·Soziales (48)

FreeSoftware
Vladimir Putin says internet is a 'CIA project'
Minecraft players can now download Denmark – all of it – in 1:1 scale
Look behind you, 'declining' sub-$5bn iPod. The iWatch has come... to EAT YOU
Sixteen hot students, 3 kilowatts, $29k in CASH: It's cluster combat, China style
The big Reg STORAGE SURVEY


PolitikSoziales
FCC's New Rules Could Threaten Net Neutrality
Je besser es dem Standort Deutschland geht, desto mehr wächst die Armut
Brazil Approves Internet Bill of Rights
DC Revolving Door: Ex-FCC Commissioner Is Now Head CTIA Lobbyist
Je besser es den Standort Deutschland geht, desto mehr wächst die Armut


Who's new
steph02
sel
tobik1000
mm2knet
Schneemann

Browse archives
< April 2014 >
SMTWTFS
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  


 Vom unteren Ende der Nahrungskette 
Submitted by SNo0py on Wednesday, December 29, 2004 - 10:58   Soziales
Ja, als Zivildiener (auch mit Titel!) ist man(n) ganz weit unten angesiedelt, irgendwo knapp über Kakerlaken. Oder so. Und das bekommt man leider auch immer wieder zu spüren. Beispiele gefällig?
  • Anruf, weil "das Kastl" so laut ist. Ok, ich hab erst mal den Wasserkocher ausgeschalten und dann in den Raum gehört. Für 2 Drucker, 3 PC's und 2 Switches ein ganz normales Summen, nicht sonderlich laut. Da das aber angeblich früher leiser war, hab ich ihr halt gesagt, dass das ganz normal ist... höflich natürlich, bin ja nur ein Zivi. Sie hat sich daraufhin aufgeregt, dass ich das nicht wissen kann wie laut das vorher war und es ist laut und stört. Bei der Geräteanzahl ist der Lärm aber normal... "Das Gespräch ist beendet" und sie hat sich dann bei meinem Vorgesetzten gemeldet... So schaut's aus, nur weil sie schon länger nicht flachgelegt worden ist, muss ein Zivi dafür Buße tun...
  • Ein anderes Mal ein Anruf und die Frage, ob im Drucker XYZ (irgendwo im Haus) ein dickes Papier eingelegt ist. Antwort: "Tut mir leid, das weiß ich nicht"... worauf hin ich dezent ausgelacht wurde... Nun ja, woher soll ich wissen, ob in dem Drucker am anderen Ende des Hauses ein dickes Papier eingelegt ist? Und dass mir die anderen Kollegen nicht sagen "Hey, ich hab jetzt im Drucker Papier eingelegt" sollte auch klar sein. Oder soll ich ein Mail an alle schicken, dass ich jetzt einen Zettel kopiert habe?!?!
  • Sehr nett war auch der Hinweis an unseren Chef (und von dem an uns), dass wir nicht so viel in die Küche rauchen gehen sollen - weil das angeblich so aussieht, als hätten wir nichts zu tun. Diese Aussage ist aber komplett falsch - wir *haben* nichts zu tun, es sieht nicht nur so aus :)
    Und ich finde es eine Frechheit, mir vorschreiben zu lassen, wann ich wie viel rauchen gehe! Wo sind wir denn? Ausserdem - wer auch immer das gemeldet hat muss auch oft rauchen gehen oder zumindest sehr oft bei der Küche vorbeikommen...
Diese Liste lässt sich noch fortsetzen... und wird es auch :) Rein um zu dokumentieren, wie normale Leute (ich bin sicher, die sind privat alle ganz nett) mit billigen Zwangs-Hilfs-Kräften umgehen. Die werden ausgelacht, angemault und hingewiesen - unabhängig von Vorbildung, Ausbildung oder sonstigen Kritierien. Aber mit den Zivis kann man es ja machen, weil die können eh nicht aus, dafür hat der liebe Innenminister mit den ZDG schon gesorgt...
 
 

Control panel

Comment viewing options:

Select your prefered way to display the comments and click 'Update settings' to active your changes.


 das mit dem Papier im Drucker
Submitted by FBN on Sunday, January 02, 2005 - 19:05   
das mit dem Papier im Drucker ist ja echt Hammer ... kennst du den Bastard Assistant from Hell? Der hat zu solchen Anrufen garantiert ein paar Tips fuer dich ;)

Zivi war fuer mich (Rettungssani beim DRK) ziemlich cool, geniesse die guten Sachen daran 
return

Navigation

Log in
Username:

Password:

Remember me

» New password

GnuPG
Key-Suchstring:



» add to Sidebar

Latest poll: Wenn eins der
folgenden Smartphones, dann....
PALM PRE FTW!
Motorola Milestone
Nokia N900
Sony Xperia X10 Rachael
BOB hat ein Dynatac 8000 , das reicht mir auch!